Welche Reisepässe ihr benötigt

Welche Reisepässe benötigt ihr für den Urlaub?

So fern ihr euch innerhalb der EU Grenzen bewegt reicht in der Regel ein gültiger Personalausweis. Für alle Grenzüberschreitungen außerhalb der EU gilt grundsätzlich die Mitführungspflicht eines gültigen Reisepasses. Für Kinder bis zum vollendeten 12.Lebensjahr genügt in der Regel ein Kinderreisepass. Aber Vorsicht nicht alle Länder erkennen den Kindereisepass an z.B. die USA.

Die Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind seit dem 26. Juni 2012 ungültig. Seit diesem Stichtag müssen alle Kinder ab der Geburt einen eigenen Reisepass haben sobald Reisen ins Ausland unternommen werden.

ReisepassAusführliche Hinweise bekommt ihr auf der Website vom Auswärtigen Amt Berlin.

Bei Reisen in die USA benötigt ihr für euch und für eure Kinder einen biometrischen Reisepass. Im Prinzip sehen die Pässe auf dem ersten Blick gleich aus, das Erkennungsmerkmal ob ihr einen biometrischen Reisepass habt erkennt ihr an einem kleinen Rechteck mit Kreis auf der Vorderseite. Neben dem biometrischen Reisepass benötigt ihr für Reisen in die USA auch noch ein ESTA Formular.

Wenn ihr jetzt alle Unterlagen zusammen habt und eure Pässe noch gültig sind dann kann die nächste Reise beginnen.

Wie ihr in die USA einreist

Wie man in die USA einreistSeit 2009 ist neben dem biometrischen Reisepass ein zusätzlicher ESTA Antrag notwendig um in die USA einzureisen. Wie Ihr einen solchen Antrag ohne Formfehler ausfüllt erfahrt Ihr auf der Website der US-Botschaft in Berlin, dort gibt es auch einen Link wo Ihr direkt auf die Website des Departement of Homeland Security gelangt. Wachsam solltet Ihr von unseriösen Trittbrettfahrer sein, die euch anbieten das Ausfüllen für euch zu übernehmen, teilweise mit hohen Kosten, also Vorsicht vor ESTA Abzockern im Internet, davor warnt selbst die US-Botschaft. Gebt Ihr einfach bei Google „Esta“ ein kommen neben der offiziellen Seite eine Vielzahl Privatanbieter die Gebühren von bis zu 80 US-Dollar verlangen.

Weiterlesen