Gewinnspiel

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit auch die Überlegung was wir unseren Lieben wohl für ein Geschenk machen können. Ich möchte euch bei der Überlegung etwas helfen und unterstützen. Wie wäre es denn mal wieder mit einem guten Buch. Die Tage werden kürzer und kälter und der Zeitpunkt es sich mit einem guten Buch gemütlich zu machen ist gerade jetzt ideal. Und jetzt kommt das Beste, so ein Buch könnt ihr heute bei mir gewinnen. Ich möchte euch heute das Buch Boarderlines vom Conbook Verlag vorstellen. Für mich ein grandioses Buch mit „großer Erzählkraft“ wie die Aachener Nachrichten es titeln.

Der Autor Andreas Brendt, gebürtiger Kölner, nimmt euch mit diesem autobiografischen Reise-Roman mit auf eine unvergessliche Reise und bevor ihr euch verseht, sitzt ihr mit gepackter Tasche am Flughafen.

Andi erzählt euch von seiner Sehnsucht nach Abenteuer und Freundschaft. Von der Liebe zum Surfen, den Menschen und zum Leben. Zugegeben als ich von dem Buch das erste Mal las, hatte ich kurze Zweifel ob ich es lesen sollte. Reisen und Abenteuer klingen ganz gut, aber ist es mir vielleicht zu Surflastig? Nein, ist es nicht. Und ich bin wahrlich kein Surfer. Ich schaue gerne zu und finde es beeindrucken wie gut manche die Welle mit ihrem Brett reiten. Aber auch für Leute wie mich, die noch nie auf einem Surfbrett standen, kann ich das Buch sehr empfehlen. Das Buch ist kein schnöder Taschenroman für den Urlaub. Die Geschichten beruhen auf den Erlebnissen des Autors namens Andreas. Wer jetzt meint Andi ist der typische Surfer mit Mitte zwanzig und langem sonnenaufgehelltem Haar, den muss ich eines Besseren belehren. Andi ist nämlich ein pflichtbewusster VWL-Student dem nach seinem Studium eine lukrative Zukunft winkt. Als er sich dann aber entscheidet nach Bali zu reisen, wird er dort mit dem Surfvirus infiziert. Diese neu entdeckte Leidenschaft stellte ihn vor eine ganz neue Entscheidung. Sollte er zurück an die Uni oder sollte er weiter durch die Welt reisen und den Wellen nachjagen. Seine persönliche Findungsphase dauerte ganze zehn Jahre. In dieser Zeit nimmt er euch Kapitel für Kapitel mit zu den schönsten Surfspots, lernt nette und skurrile Leute kennen, kämpft ums Überleben, lernt seine Heimat zu schätzen und erkennt das man oft nach den Dingen strebt, die man gerade nicht hat. Zwischendurch gibt es mal eine kurze Zwischenstation in seiner Heimatstadt Köln, aber immer, wenn er dort ist freut man sich als Leser auf das nächste Kapitel und ist gespannt wo es diesmal hingeht. Mich hat das Buch in seinen Bann gezogen und es fiel mir schwer es zur Seite zu legen.

Mittlerweile gibt es die 6.Auflage und seit diesem Jahr gibt es auch eine Fortsetzung die ich ebenfalls schon gelesen habe und empfehlen kann. Ihr solltet aber unbedingt erst diesen Teil lesen, weil das zweite Buch darauf aufbaut.

So jetzt habe ich euch genug erzählt und hoffentlich nicht Zuviel verraten. Wenn ihr das Buch gerne jemanden zu Weihnachten schenken wollt, oder aber euch selbst damit beschenkt dann könnt ihr das Buch jetzt und hier mit etwas Glück gewinnen.

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 10.12. 2016 um 22 Uhr. Der Gewinner wird am Montag den 12.12. hier verkündet.

Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre mit Wohnsitz innerhalb der EU. Eine Mailadresse muss zwingend angegeben werden

Es ist nur ein Kommentar pro Person zulässig. Doppeleinträge werden gelöscht. 

Das Gewinnspiel führe ich als Privatperson durch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden

Wenn du das Buch sofort lesen willst, dann kaufe es doch direkt hier*

Offenlegung: Das Buch wurde mir vom Conbook Verlag zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst.

 * affiliate link

Advertisements

17 Gedanken zu “Gewinnspiel

  1. Habe auf dem Vortrag 6 Jahre Weltreise – die geilste Lücke im Lebenslauf zum ersten Mal davon gehört und würde es gerne lesen! Liebe Grüße 😊 Kathi

  2. Ich würde das Buch auf gar keinen Fall verschenken, sondern als Badewannenlektüre genießen:)) Das Wasser wäre ja dann schon greifbar. Fehlen nur noch die Waves 😀

    LG Karin

  3. Oh, das wäre das perfekte Buch für die Weihnachtszeit und Einstimmung ins neue Jahr 🙂 würde mich mega freuen!

  4. Nach einem verkürzten surftrip auf Sri Lanka durch eine Verletzung, wäre das jetzt ideal gegen meine Langeweile.
    Gruß Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s