Wintertraum im Freizeitpark

Phantasialand Brühl

Eigentlich ist ja die Winterzeit nicht die typische Zeit für einen Besuch im Freizeitpark, aber das Phantasialand in Brühl lädt euch jedes Jahr von November bis Januar zu einem ganz besonderen Erlebnis ein.

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit öffnet das Phantasialand seine Pforten und lädt euch zu einem Wintertraum ein. Bereits nach dem Eingang im Themenland Berlin erwarten euch Tannenbäume, Kunstschnee und Weihnachtsmusik. Vorbei an dem nostalgischen Pferdekarussell in Richtung Kaiserplatz werdet ihr bereits durch den weihnachtlichen Duft verschiedener Köstlichkeiten angezogen. An den zahlreichen Marktständen werden verschiedene (süße und herzhafte) Speisen wie z.B. Flammlachs oder Crêpes angeboten.

Auf dem Kaiserplatz ist eine riesige, künstliche Eisfläche angelegt, auf der ihr Schlittschuhlaufen könnt. Schlittschuhe dürfen mitgebracht, können aber auch zu einem geringen Preis ausgeliehen werden. Abends findet zum Tagesabschluss eine Show mit anschließendem Feuerwerk statt.

Die Show beginnt täglich um 19:30 Uhr. Ihr solltet aber spätestens um 19Uhr dort sein, weil es sehr voll wird. Gerad mit Kindern hat man dann keine gute Sicht und ihr steht mitten im Gedränge. Ihr habt auch die Möglichkeit an einem zweiten Eingang mit Kindern bis 1,40m eingelassen zu werden. Jedoch müssen Kinderwagen aus Sicherheits- und Platzgründen draußen bleiben und ihr benötigt dafür Karten, die ihr gratis am Serviceschalter bekommt (nur so lange der Vorrat reicht). In unserem Fall waren diese Karten schon weg, wobei es für uns auch nicht wirklich in Frage kam für den Kleinsten auf den Kinderwagen zu verzichten. Stattdessen haben wir uns alternative Plätze gesucht, um entspannt die Show zu verfolgen. Seitlich von der Eisfläche gibt es eine kleine Promenade mit Fressbuden und Tischen. So haben wir uns dort einfach einen warmen Kakao und einen Wintercappuccino geholt und mit den Kindern von dort die Show verfolgt.

Wir haben uns im Vorfeld übrigens für ein Hotelpaket mit Eintrittskarten entschieden welches ihr hier buchen könnt. Das Hotelpaket beinhaltet (je nach Angebot) eine Übernachtung inkl. Frühstück, Parkeintritt inkl. Quick Pass für eine Attraktion nach Wahl und eine Überraschung für die Kinder. Ihr könnt zwischen zwei Themenhotels wählen. Wir haben uns wieder für das Matamba Hotel entschieden wo wir schon einmal bei einem Besuch übernachtet haben, dies könnt ihr hier nachlesen. Im Matamba Hotel übernachtet ihr in einem großzügigen Familienzimmer in Form einer Afrikalodge.

Das zweite Hotel „Ling Bao“ ist nach dem Thema Asien eingerichtet.  Nach einem ereignisreichen Tag freuten wir uns nach der Show auf unser Abendessen vom Buffet bei dem es eine große Auswahl an afrikanischen Köstlichkeiten gibt. Es gibt Süßkartoffeln, Chakalaka Gemüse, Kuskus, Zebra, Krokodil etc. Für wen das zu exotisch ist gibt es aber auch Hühnchen- und Rindfleisch oder vegetarische Küche. Für die Kinder gibt es eigenes Kinderbuffet an dem der Nachtisch aus Gummibärchen und Wackelpudding ganz besonders beliebt war.

Besonders schön finde ich den Weg zum Restaurant. Entlang des langen Flures gibt es für Kinder einen Kletterparcours mit Seilen, Hängebrücken und Baumstämmen.

Zurück auf unserem Zimmer erwartete uns noch eine kleine Überraschung vom Hotel.

Nach einem wirklich tollen und anstrengenden Tag freuten wir uns aber jetzt endlich ins Himmelbett zu fallen um am nächsten Tag nach einem reichhaltigen Frühstück nochmal ein paar Stunden im Park zu verbringen, eh es wieder nach Hause geht.

 

Preise

Preise für den Parkeintritt:

Kinder ab 12 Jahre und Erwachsene  45,00€

4-11 Jahre  24,00€

Geburtstagskinder jedes Alters = Eintritt frei (Ausweis nicht vergessen)

(Preisangaben ohne Gewähr)

 

Habt Ihr noch weitere Tipps oder Erfahrungen, dann schreibt es mir als Kommentar, ich freue mich über euer Feedback

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Wintertraum im Freizeitpark

  1. Uuuiiiii, sehr cool. Wusste ich gar nicht, dass das Phantasialand auch im Winter offen hat!
    Ich fahre nächste Woche mit meinem Sohn in den Europa Park, dort ist auch Wintersession 🙂 Bin schon total gespannt.

    Mal sehen, wann ich es endlich mal ins Phantasialand schaffe. Kann ja irgendwie nicht sein, dass ich da noch nie war!

  2. Pingback: Ich will Spaß, ich will Spaß! - unterwegsmitkind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s